Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.

Ein offenes Ohr für alle Anliegen

 

24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für alle

Die TelefonSeelsorge ist für jeden da, für alte und junge Menschen, Berufstätige, Hausfrauen, Auszubildende oder Rentner, für Menschen jeder Glaubensgemeinschaft und natürlich auch für Menschen ohne Kirchenzugehörigkeit. Mehr als 1,5 Millionen Gespräche werden jedes Jahr geführt, kostenfrei und rund um die Uhr. Denn Sorgen wiegen schwer und sie richten sich nicht nach Tages- oder Öffnungszeiten. Dafür haben wir auch mitten in der Nacht ein offenes Ohr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich ihrer verantwortungsvollen Aufgabe bewusst und nehmen Ihren Anruf ernst – egal, ob um acht Uhr morgens oder um Mitternacht.

 

Technische Störungen

Es kann vorkommen, dass Gespräche aus technischen Gründen abbrechen. Wenn Sie merken, ein Gespräch wird plötzlich beendet, dann rufen Sie uns bitte erneut an, damit wir das Gespräch weiterführen können.

 

Erreichbarkeit aus dem Ausland

Die TelefonSeelsorge Deutschland kann aus dem Ausland über Internet-Telefonie erreicht werden. Zusätzlich besteht aus dem EU-Ausland die kostenfreie Möglichkeit, die TelefonSeelsorge Deutschland über ein Telefon mit deutscher SIM-Karte zu erreichen.