Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.

Zwei (oder drei) Seelen wohnen, ach! in meiner Brust. – Film "Von Herzen" wirbt für Selbstakzeptanz

Im Leben haben wir ständig damit zu kämpfen, dass wir das Eine sein wollen, und das Andere sind. Es wird von uns erwartet, dass wir strebsam, freundlich, leistungsstark und stets mitfühlend sind. Das ist nicht nur anstrengend, sondern schier unmöglich. Dennoch fällt es uns schwer, uns so zu nehmen, wie wir sind. Zu präsent ist das Stigma des Unvollkommenen.

Dass wir aber auch anders mit uns umgehen können und alle Seiten an uns gut finden dürfen, hat die Agentur Kaeptn www.kaeptn.com in dem Film "Von Herzen" künstlerisch aufgegriffen und der TelefonSeelsorge zur Verfügung gestellt. Wir finden das eine schöne Idee und hoffen, dass der Film hilft, die Selbstakzeptanz zu fördern. Vielen Dank für diese tolle Arbeit und den etwas anderen Zugang zum Thema „Akzeptanz der eigenen Seele“.

Hier geht es mit Doppelklick zum Film:

 

Filmcover "Von Herzen"